Über

Christine Watty arbeitet als Redaktionsleiterin, Redakteurin und Moderatorin bei Deutschlandfunk Kultur in Berlin. In Hamburg und Spanien studierte sie Jura. Sie lernte Radio beim SWR und war im Anschluss viele Jahre selbständige Journalistin. Als Autorin, Reporterin und Moderatorin war sie unter anderem tätig für das Deutschlandradio, den WDR und den MDR. Sie gibt Sprechunterricht, schreibt Texte und moderiert bis heute kleine und große Veranstaltungen. Ihre Themenschwerpunkte sind Kultur, Politik und digitale Medien. Was sie nicht gut kann ist: ihre Webseite aktuell halten. Per Mail ist sie aber fast immer erreichbar.

 

Stationen und Fakten
lebt und arbeitet seit 2002 als Journalistin in Berlin

#RADIO (Auswahl)
Moderation
Deutschlandfunk Kultur
Südwestrundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Deutschlandfunk
Mitteldeutscher Rundfunk

#SENDUNGEN
‚Kompressor’ (Kulturmagazin, Deutschlandfunk Kultur)
‚Breitband’ (Magazin für Medien und digitale Kultur, Deutschlandfunk Kultur)
‚Fazit’ (Kultur vom Tage, Deutschlandfunk Kultur)
‚Piazza’ (aktuelles Mittagsmagazin, WDR, Funkhaus Europa / heute: COSMO)

‚Tandem – Rakete’ (Kulturmagazin, Südwestrundfunk)
‚MeinFigaro’ (interaktives Kulturmagazin, MDR)
‚Die lange Nacht’ (Deutschlandfunk)

#AUßERDEM
Autorin für verschiedenen Sendungen, regelmäßig unter anderem für „WDR 5 Politikum – die Medienkolumne“, Breitband (Deutschlandradio Kultur) und Studio 9 (Deutschlandradio Kultur). Dazu Featureproduktionen für die ‚Zeitreisen’ (Deutschlandradio Kultur).

#Themen: Kultur, Politik, Internet.

#VERANSTALTUNGEN (Auswahl)

Moderation

• Moderation des Integrationsgipfel der Friedrich-Ebert-Stiftung, 2017

• Moderation Sommerforum Medienkompetenz von mabb und FSK, 2015, 2016

• Arbeiten 4.0. Moderation der Auftakt- und Schlussveranstaltung des BMAS 2015, 2016.

• Moderation re:publica, Veranstaltung für das BMAS, 2016

• Internationales Literaturfestival Berlin, 2014
Reihe „Netzkultur“,  „Über das Heute von gestern und das Morgen von heute – Wie das Digitale unsere Wahrnehmung von Realität verändert“., Podium mit Peter Glaser, Anja Kümmel, Christian Kobald

• Bündnis 90 / DIE GRÜNEN, Freiheitskongress 2014
„Freiheit im digitalen Zeitalter“, Forum mit Sascha Lobo, Matthias Spielkamp

• Fabrik-Talk aus der Zukunft im Rahmen des Kunstprojektes DIE DINGE 6 der GEDOK Brandenburg, 2014
Podium u.a. mit Dr. Harald Welzer, Dr. Philipp Ruch, Dr. Ute Scheub

• Medienwoche Berlin (Auftrag der mabb), 2013
Thema: „Neutrale Netze für die mediale Vielfalt“, Podium mit u.a. Dr. Ben Scott, Dr. Hans Hege, Markus Beckedahl

• Netzdebatte.TV, 2013
Web-TV-Format der Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen der re:publica 2013

• Historisches Kolleg, München, 2012
„Politiker als Vorbilder“, Podium mit Dr. Karsten Kretschmann, Dr. Udo Göttlich